Antons Hardwarewallet

Anton lächelte. Gerade hatte er Beatrice wieder 0,1 Bitcoin überwiesen, damit sie den Jungen einen weiteren Monat bespaßen konnte, ohne dass er groß davon behelligt würde. Seinen Jungen, doch das musste niemand wissen. Offiziell war Beatrice eine alleinerziehende Mutter, sein Name tauchte nirgendwo auf. Natürlich hatte er Beatrice das Versprechen abgerungen, nicht über ihn sprechen. …

Antons Hardwarewallet Weiterlesen »

Hotel mit drei kleinen Sternen

Wieder einmal unterwegs, Messezeit, ich finde ein Drei-Sterne-Hotel etwas außerhalb, das noch im Budget liegt. Bei diesen Dreisternehotels gibt es gewisse Standards wie einen Haartrockner im Badezimmer und eine Schuhputzmaschine in einem der Flure oder im Treppenhaus. Eine Art Rührei zum Frühstück gehört wohl auch dazu, doch das wartet oft schon seit Stunden in der …

Hotel mit drei kleinen Sternen Weiterlesen »

Ich – ratlos.

Ich – ratlos. So richtig. Wie konnte das passieren? Von einer Freundin bekam ich die Nachricht, dass sie Deutschland für kurze Zeit verlassen würde. Ich so: „Malle?“ Sie so: „Benzi 🙂 “ Und dann saß ich da. Normalerweise habe ich zu jedem Wort einen Gedanken, ein Bild, kann mir Fremdwörter herleiten oder google danach. Auch für Buchstabendreher …

Ich – ratlos. Weiterlesen »

Danke für Deine Unterstützung.

Du gehörst zu diesen besonderen Freunden, die mich in der letzten Zeit mit allen Deinen Möglichkeiten dazu gebracht haben, diesen Blog zu starten? Dann sage ich Dir Danke für Deine Unterstützung. Hier ist der erste Beitrag. Freue Dich auf die nächsten.